Menu

Notter Lehrlingscamp 2022 - wir engagieren uns

« Zurück zu den News

Die Förderung des Berufsnachwuchses hat bei uns einen hohen Stellenwert und Lernende können bei uns das Fundament für eine solide Ausbildung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten legen. Zudem besteht die Möglichkeit, dass während der Ausbildung neue Erfahrungen in berufsnahen Projekten gesammelt werden und man sich aktiv einbringen kann.

Seit 2017 engagieren sich die Lernenden der Notter Gruppe unter der Leitung eines Poliers während einer Campwoche tatkräftig in einem gemeinnützigen Projekt zugunsten einer notleidenden Familie in der Schweiz.

In Zusammenarbeit mit der Organisation „Berg-Versetzter“ (ein Gemeinschaftsprojekt der Schweizer Berghilfe und der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Berggebiete) wurde für dieses Jahr ein Betrieb in Lauenen bei Gstaadt BE ausgewählt. Beim Projekt, welches im Oktober ausgeführt wurde, handelte es sich um den Bau eines neuen Rindviehstalles.

Unsere Lernenden haben alle Arbeiten mit viel Elan und Freude ausgeführt. Die Erfahrungen, welche sie während ihres Einsatzes sammeln konnten, sind jeweils eine grossartige Erfahrung und Bereicherung für alle.

Wir danken allen Beteiligten herzlich für ihr tolles Engagement.